Start Tipp`s Bauberichte Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen - Motorumrüstung

Bauberichte

Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen - Motorumrüstung

Beitragsseiten
Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen
aller Anfang ist schwer
Umbau auf 480er
Brushless Motor
endlich fliegt er
Alle Seiten

Nach ein paar Tagen langsam fliegen und segeln sollte der Antrieb etwas gefordert werden. Außerdem war es nicht besonders windstill und der Jamara Ara hatte schon Probleme nicht abgetrieben zu werden. Zwei Minuten Vollgas gegen den Wind und der Speed 480 hatte keine Lust mehr sich mit 3 LiPo Zellen quälen zu lassen.

Ende der Geschichte war eine super Landung mit grauer Rauchfahne, die schon etwas Aufmerksamkeit erregte.

Nun war der Motor im Eimer und die Frage stand: Weiter mit Bürste oder gleich auf brushless umrüsten?

Ein Dualsky BL XMotor 2830-10T mit passendem 25A brushless Regler von Dualsky und ein ROCKAMP Heliperformance 1800mAh 3S Lipo Akku mussten nun her. Der größere Akku sollte den Schwerpunkt etwas nach vorn bringen. Gleichzeitig wurde noch eine passende Luftschraubenkupplung mit Mittelstück und eine 9x5er Cam Carbon Klappluftschraube verbaut.

 

Mororhalterung

 

In die Lüftungsschlitze kam ein 2mm Sperrholz um den 200 Watt Außenläufer zu schützen. Erste Drehversuche mit der Luftschraube zerlegten erst einmal den originalen Motorspant. Der Spant aus Plaste hatte dem Drehmoment nicht standgehalten und der Motor flog im hohen Bogen in Flugrichtung raus.

Bingo - mit sowas hat man die Lacher erst mal auf seiner Seite ...

 



 
Umfragen
Mit welchem Modus fliegt ihr Flugzeuge?
 
Veranstaltungen