Start Tipp`s Bauberichte Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen - Zusammenfassung

Bauberichte

Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen - Zusammenfassung

Beitragsseiten
Jamara Ara - Spielzeug das Fliegen beibringen
aller Anfang ist schwer
Umbau auf 480er
Brushless Motor
endlich fliegt er
Alle Seiten

Mit dem Antrieb ging der Jamara Ara nun ohne Probleme fast senkrecht nach oben und es machte langsam Spaß mit dem Flieger rumzukurven. Je nach Trimmung und Windverhältnissen kann man mit anfängergerechter Schrittgeschwindigkeit und auch etwas flotter fliegen. Ab Windstärke 4 sollte man das Modell allerdings wegen des geringen Gewichts am Boden lassen.

Mit dem Akku sind ca. 1,5 Stunden Flugspaß inkl. 3 Neustarts machbar - das sollte für einen Anfänger reichen.

Fazit dieser Geschichte:

Hände weg von RTF Modellen aus dem Spielzeug Bereich!

Für den Preis von 109,00 Euro kann man kein flugfähiges Gerät mit Elektronik erwarten und trotzdem wird so etwas als Einstiegssegler für Anfänger verkauft.

Das einzig anfängertaugliche am Jamara Ara ist die sehr hohe Crashresistenz. Der Rumpf und auch die Fläche mussten einiges abhalten und waren einfach nicht kleinzukriegen.

Wer sich trotzdem für den Jamara Ara interessiert sollte sich nur den Rumpf und die Tragfläche kaufen. Die gibt es für je 27,90 Euro bei monkeytoys.de als Ersatzteil.

 

ARA monkeytoys


 
Umfragen
Mit welchem Modus fliegt ihr Flugzeuge?
 
Veranstaltungen